Samstag, 16. Januar 2010

flowers all over ...

Hallo ihr Lieben!
Diese süße kleine Nelke hat gestern mein Kleiner von seiner liebsten Cousine geschenkt bekommen, weil er gestern nicht so ganz auf dem Posten war. Sie ist gestern extra mit ihrer Mami zu uns gekommen und hat das Blümchen für C. gebracht
Ist das nicht lieb??


Die Traubenhyazinthen in unserer Küche beginnen langsam zu blühen. Ich liebe diese kleinen unscheinbar wirkenden Blüten sehr. Hübsch, nicht wahr?

Und diese weißen Rosen habe ich diese Woche von meinem Liebsten geschenkt bekommen.
NEIN, er hat kein schlechtes Gewissen!!!

Ansonsten ist bei uns heute irgendwie nicht soo viel los. Irgendwie kommt es mir vor, als wären alle noch in einer Art Winterstarre, keine Lust auf gar nichts.
Selbst draußen haben wir es nicht lange ausgehalten und sind schnell wieder nach Hause in die warme Wohnung, wo jetzt wieder alle rumlümmeln und nix gescheites machen.

Aber gestern habe ich dieses kleine Handytäschchen für meine Ma gehäkelt.
Sie hat sich einen neues Handy bestellt und hat deshalb dieses Täschchen erhalten.
Ist eigentlich nichts besonderes, aber mit gaaaanz viel Liebe gemacht.

Bei euch alles ok? Seid herzlich gegrüßt! POlly

Kommentare:

  1. Die Traubenhyazinthen bringen ein kleines Stückchen Frühling :o) Ich habe in der Küche ein kleines Töpfchen mit Krokussen stehen, noch sind aber keine Blüten da *weiterwarten*
    LG, Coco

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine nette kleine Cousine und ein netter großer Kavalier.Ist doch herrlich sowas in der Familie zu haben. LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. Das Gefühl der Winterstarre kenne ich und das Täschchen ist super geworden. Was für eine niedliche Idee von seiner lieben Cousine, hoffentlich geht es C. wieder besser. Schrecklich, wenn die Kinder krank sind. Noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ja ja, gut dass es noch solche Kavaliere gibt, grins!!!
    Hoffe ihr kommt auch bald aus der Winterstarre wieder heraus, ist doch so langweilig ohne euch. Wünsche euch noch einen schönen und relaxten Abend. Knutsch von drüben

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, also ich hatte heute soviel Action,da war an Winterstarre nicht zu denken!!!
    Wir hatten einen super Fußball-Cup. Es war total schön. Hoffe wir sehen uns morgen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Lieb Polly, bei soviel blühenden Schätzen, muss man doch -zumindest in der Wohnung- aus der Winterstarre aufwachen! Bei mir wären gerade Rechnungen abzulegen, Bücher zu sortieren, Wäsche zu bügeln.. aber gerade spüre ich, dass ich auch noch in der Winterstarre bin :-)
    Also, auf Sofa und Wintersport schauen!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen