Donnerstag, 4. März 2010

Hoch und runter...

ging heute das Fieber des kleinen Kindes.
Heute Nachmittag hat er sich sogar freiwillig ins Bett gelegt und geschlafen, das will echt was heißen. Also versuchen wir gaaanz viel Tee zu trinken und uns die Zeit mit vorlesen, kuscheln und sonstigen Kleinigkeiten zu vertreiben.


Während das Kind schlief habe ich meine Wäsche heute zum ersten Mal rausgehangen.
Wir haben zwar nur einige Plusgrade, aber wenigstens hat die Sonne geschienen.
Ich trotze jetzt den kalten Temperaturen und bilde mir einfach ein, es ist viiieel wärmer *schmoll*
Vielleicht schaffe ich heute Abend noch den größeren Seestern, mal sehen wie es dann dem kleinen Mann geht.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!
Lg Polly

Kommentare:

  1. Hm, so lange Fieber, ist hoffentlich nix antibiotisches...
    Danke nochmal (hab eine Mail geschrieben!)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  2. Oje, Dein armes Kind, wünsche baldige Besserung.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  3. Alle lieben Genesungswünsche von hier. Hoffendlich wird es schnell besser. LG Inge

    AntwortenLöschen
  4. Gute Besserung und nur die besten Genesungswünsche. Hoffentlich ist es morgen ein wenig besser. Fieber haut einen echt um.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Die Erkältungswelle scheint ja wider zu rollen... gute Besserung! Das Foto von dem Webrahmen hat mich angelacht. So was möchte ich auch bald noch mal mit den Kindern versuchen.

    AntwortenLöschen