Sonntag, 28. November 2010

Das Winterwunderland ist nicht weit weg...

Es ist eigenartig, bei uns liegt keine Schnee. Es ist zwar alles vereist, aber von Schnee keine Spur.
Aber keine 15 km von hier entfernt liegt das Winterweihnachtswunderland.
Schnee, vereiste Sträucher und Bäume und kurz vor dem Waldesrand eine Hütte ohne Strom, nur ein Aggregat für die Not-Versorgung. In der Hütte gibt es außerdem einen Ofen, in dem das Feuer heiß und leidenschaftlich lodert und die Gäste, die in dieser Hütte einkehren, mit wohliger Wärme empfängt.

In dieser Hütte waren wir gestern Abend zur Weihnachtfeier, es war einfach toll.

Allerdings ist heute ein Nachhallen dieses weihnachtlichen Gefühls vom Abend schwer möglich,
das Kind hat Schnupfen, Husten und Hals. Ich fürchte das volle Programm.
Ich schwebe zwischen Teekochen, Taschentücher holen und Einreibungen hin und her.
Vielleicht können die restlichen Familienmitglieder noch dem Angriff der Bakterien/ Viren ausweichen???
Aber leider ist das meist erst der Anfang.
Naja, letztes Jahr hatten wir diese Erkältungszeit schon vier Wochen früher.  
Da sind wir dieses Jahr doch schon gut, oder???



Ich wünsche euch einen besinnlichen 1. Adventssonntag!
 

Kommentare:

  1. Moin liebe Polly,

    bei uns liegt auch jede Menge Schnee......! Drücke Euch die Daumen, dass Euch die Erkältung nicht zu sehr erwischt hat!

    Habt noch einen wundervollen 1. Advent!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Schön schaut das aus. Eine gemütliche Adventzeit wünscht dir
    Jutta

    AntwortenLöschen