Montag, 31. Mai 2010

Sonne zwischen Regenschauern....

Gestern Nachmittag haben wir eine kurze Stunde zwischen 
zwei Regenschauern (pahhh völlig untertrieben) erwischt, 
in der wir an einem nahegelegenem Stausee saßen und 
einfach dem Plätschern der Wellen zu geschaut haben.
Etliche Schwäne rasten hier zur Zeit und wir haben sogar 2 Möwen (!) gesehen. 
Wahrscheinlich haben die sich verflogen  (oder wir haben uns das eingebildet ????).
Als jedoch der Himmel innerhalb weniger Minuten immer dunkler wurde 
haben wir uns doch beeilt in unser Auto zu kommen.
Und genau in dem Moment, als alle wieder drin saßen kam es derart runter, 
dass die Scheibenwischer total überfordert waren und ich teilweise die Straße nicht mehr erkannt habe. 
Also, echt Glück gehabt, wenn wir das abgekriegt hätten....


Herzliche Grüße schickt euch Polly

Kommentare:

  1. Schlechter gehts nicht mehr, kann also nur besser werden... LG INge

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder! Da wär´ich gern dabei gewesen!
    Ab morgen wird´s wieder besser!!! Versprochen!!
    LG
    Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns hat es schon nicht mehr geregnet. Es hat tatsächlich geschüttet. So etwas habe ich ewig lange nicht erlebt. Da habt ihr aber echt Glück gehabt.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen