Freitag, 13. November 2009

Ein leckeres Rezept für euch...

Nachdem einige von euch wissen wollten, wie man den leckeren Quarkkuchen bäckt, von dem ich euch neulich vorgeschwärmt habe, hier nun das Rezept:

Zuerst trennt ihr von 4 Eiern Eigelb und Eiweiß.
Die 4 Eigelb, 200 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker und 1 Würfel Magarine werden zusammen leicht schaumig geschlagen.
Anschließend 1 kg Quark, 2 EL Maisan (Stärkemehl?), 2 EL Grieß und 2 TL Backpulver zu der Masse dazu geben und alles vorsichtig rühren.
Das Eiweiß schaumig schlagen und zu der gesamten Kuchenmasse zugeben.
Alles ca. 1 Stunde bei 180 °C im Backoffen backen.




Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken!

Kommentare:

  1. Danke für das Rezept!Hört sich gut an! LG Maya

    AntwortenLöschen
  2. Der Quarkkuchen ist total lecker!

    AntwortenLöschen