Freitag, 11. Mai 2012

Auszeit...

Gestern hat mich mein Ärztin für einige Tage außer Gefecht gesetzt. Anstatt die Dosis der Tabletten ständig zu erhöhen, soll ich mich erstmal ein bisschen schonen und dann werden wir weiter sehen.
Mein Blutdruck hatte in den letzten Tagen ungeahnte Höhen angenommen, die mir und vorallem meinem Baby nicht gut bekommen sind.
Also werden wir uns schonen.
Falls aber jemand von euch einen Tipp hat, den Blutdruck auf natürliche Weise zu senken, den ich auch in meinem jetzigen Zustand umsetzen kann, bitte her damit!!!!!!!!

In den freien Tagen könnte ich:
- Babysachen vom Dachboden holen und waschen
- nachgucken, ob der Stubenwagen noch einsatzfähig ist
- neue Reifen für unseren Kinderwagen bestellen
- mit der Familie Kniffel und Karten spielen
- im Garten sitzen und lesen
- vorgezogene Flämmchen in die Erde bringen
- Hortensien kaufen und einpflanzen
- ganz viel frische Zitronenmelisse ernten und zu Tee und Limo zubereiten
- im WWW nach Kinderzimmergestaltungsideen suchen


und und und....

Ich wünsche euch ein schöne Zeit!


Kommentare:

  1. Einen Tipp habe ich leider nicht.....aber ich schicke Dir von hier aus gaaaaaaaanz viel Entspannung. Vielleicht hilft das ja auch! Deine Pläne hören sich gut an! Wünsche dir ein schönes WE! GLG, Simone

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch keine Ahnung, was man bei hohem Blutdruck machen kann - meiner ist immer zu tief...
    Ich wünsche dir, liebe Polly, die Gelassenheit mit gutem Gewissen kürzer zu treten! Lass dich ein wenig verwöhnen und geniess die Zeit mit deinem ungeborenen Kind (sie ist sooooo wertvoll)! Ich wünsch dir alles Liebe udn dass du bald wieder "gesund" bist

    Knuddel Marianne

    AntwortenLöschen